AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende oder zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden erkennen wir nicht an.

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel und freie Berufe zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
Sämtliche Angebote, Informationen und Inhalte dieser Website sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise gelten nur bei Online-Bestellungen. Es steht uns zu, die Abgabe unserer Artikel auf eine handelsübliche Menge zu beschränken. Wir behalten uns das Recht vor, die Belieferung von bestimmten Wiederverkäufern auszuschließen, die in unmittelbarer Konkurrenz zu uns stehen. Die Angebote gelten solange der Vorrat reicht.
Produktänderungen in Design, Farbe bzw. im technischen Bereich, die ausdrücklich der Qualitätsverbesserung des Produktes dienen, behalten wir uns ohne Vorankündigung vor. Im Internet veröffentlichte Bilder müssen nicht der Farbechtheit entsprechen bzw. können ähnlich sein.
Durch Anklicken des Buttons "kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nachdem uns Ihre Bestellung erreicht hat, erhalten Sie per E-Mail eine automatisch erstellte Eingangsbestätigung. Diese stellt keine verbindliche Annahme Ihrer Bestellung dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag) annehmen. Bei der Zahlung per Vorkasse erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung durch das Zusenden einer Proforma-Rechnung innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag).

§ 3 Lieferung
Sobald Ihre Ware (Lagerware) unser Logistikzentrum verlassen hat, erhalten Sie per E-Mail eine Versandbenachrichtigung mit Angabe der Sendungsreferenznummer. Der Paketversand erfolgt über Paketdienst hinter die 1. verschlossene Tür. Sollten Sie beim ersten Zustellversuch nicht erreichbar sein, erhalten Sie eine Nachricht. Es werden bis zu 2 Zustellversuche getätigt, wobei der 2. Zustellversuch erst am nächsten Tag (Montag-Freitag) erfolgt. Nach dem 2. erfolglosen Zustellversuch verbleibt die Sendung 10 Tage lang im nächstgelegenen Lager unseres Paketdienstes. In diesen 10 Tagen besteht für Sie die Möglichkeit, die Sendung dort abzuholen, danach geht die Sendung an unser Logistikzentrum zurück.

Bei sperrigen Waren und Sendungsgewichten von insgesamt über 100 kg behalten wir uns vor, die Ware per Palette zu versenden. Die Lieferzeit beträgt in diesen Fällen ca. 1-2 Tage (Montag-Freitag) und es wird "Frei Bordsteinkante" geliefert. Der Versandstatus können Sie mittels Trackingnr. abrufen, welche Sie per E-Mail nach Versand Ihrer Bestellung erhalten.

Eine Auslieferung an Samstagen und Feiertagen erfolgt nicht. Lieferungen an Packstationen, Postfilialen oder Postfächer sind generell nicht möglich.

§ 4 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung bei Lieferungen innerhalb Deutschlands kann mittels Vorkasse, per Nachnahme, per PayPal, per Kreditkarte oder per Rechnung (Bonität vorausgesetzt) erfolgen. Die Zahlung bei Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgt per Vorkasse.

Zahlung per Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Tagen zu überweisen; andernfalls wird die Bestellung nach dieser Frist storniert.

Zahlung per Kreditkarte
Wählt der Kunde die Zahlung per Kreditkarte (Visa und MasterCard), so wird die Ware umgehend an den Kunden versendet. Die Abbuchung von der Kreditkarte erfolgt erst nach Versendung der Ware an den Kunden.

Zahlung per Nachnahme
Erfolgt die Lieferung als Nachnahmesendung, wird die Ware umgehend an den Kunden versendet. Der Kunde trägt zusätzlich zu den anfallenden Verpackungs- und Versandkosten eine Nachnahme- und Geldübermittlungsgebühr.

Zahlung per PayPal
Bei Zahlung per PayPal wird die bestellte Ware spätestens am folgenden Werktag an den Kunden versendet, sobald die Zahlung auf dem PayPal Konto von gutgeschrieben wurde.

Zahlung per Rechnung (Bonität vorausgesetzt)
Die Ware wird umgehend an den Kunden versendet. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen netto nach Erhalt der Ware zu begleichen.

Zahlung in bar bei Selbstabholung
Der Kunde kann seine Ware auch selbst bei abholen. Die Bezahlung erfolgt in bar. Versandkosten fallen bei Selbstabholung nicht an. Es wird darum gebeten, den Besuch des Kunden telefonisch anzukündigen, damit gewährleistet ist, dass die Ware auch auf Lager verfügbar ist.

§ 5 Preise und Versandkosten
Alle angegebenen Preise auf unserer Webseite sind in Euro und werden ausnahmslos als Nettopreise zuzüglich 19% Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Bezüglich unserer Preisangaben sind Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Die Liefer- und Versandkosten, deren Höhe sich nach den im Zusammenhang mit der jeweiligen Präsentation der Ware gemachten Angaben richtet, fallen ab dem Ort der Niederlassung von an. Erfolgt die Lieferung an einen Kunden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, erhöhen sich die Liefer- und Versandkosten je nach Gewicht oder Volumengewicht.

Bei Versendungen außerhalb der EU können weitere Kosten wie z. B. Steuern und/oder Abgaben / Zölle anfallen, die der Kunde zu tragen hat.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen im Rahmen der Geschäftsverbindung einschließlich aller Nebenforderungen, ggf. bis zur Erfüllung aller unserer Forderungen aus einem mit dem Käufer bestehenden Kontokorrentverhältnis, unser Eigentum. Zugriffe dritter Personen auf unter unserem Eigentumsvorbehalt stehende Ware oder uns zustehende Forderungen sind uns unverzüglich anzuzeigen. Ebenso hat der Käufer uns mitzuteilen, wenn ein Antrag auf Eröffnung des Vergleichs oder Konkursverfahrens über das Vermögen gestellt oder ein solches Verfahren eröffnet worden ist.

§ 7 Mängelgewährleistung
Für alle Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistung. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 12 Monate ab Gefahrenübergang, sofern nicht ein längerer Zeitraum angegeben ist. Fehlmengen und offensichtliche Mängel müssen uns innerhalb von einer Woche nach Empfang der Ware angezeigt werden. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder gleichwertigen Ersatzlieferung berechtigt. Gutschriften erfolgen nach Anerkennung der Reklamation durch. Eine im Rahmen der Gewährleistung erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Gewährleistungszeit und begründet auch keine neue Gewährleistungszeit. Alle Leistungen innerhalb der Gewährleistungszeit werden nach vorheriger Absprache vom Kunden frei Haus (auf seine Kosten) an uns zurück gesandt. Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!

Nicht unter die Gewährleistung fallen:
Verschleißteile, ungeeignete oder unsachgemäße Wartung oder Verwendung, insbesondere Überlastung. Fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Kunden oder Dritte. Verschleiß bzw. gebrauchstypische Abnutzung.

Werden vom Kunden oder von Dritten ohne unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung unsachgemäß Änderungen oder Instandsetzungen am Produkt vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen keine Mängelansprüche.

Eine Haltbarkeits- oder sonstige Garantie für unsere Produkte geben wir grundsätzlich nicht. Insofern ist keiner unserer Beschreibungen, Zusagen oder sonstigen Äußerungen – weder vor noch bei Vertragsabschluss – Garantiecharakter beizumessen.

§ 8 Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so wird darum gebeten, dieses sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren sowie mit Kontakt über Telefon oder auf sonstige Weise (Email/Fax/Post) aufzunehmen, damit etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren kann.

§ 9 Haftung
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Gerichtsstand, anwendbares Recht
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Lüneburg, wenn der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentliches Sondervermögen ist oder wenn er im Inland keinen Gerichtsstand hat.

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns gilt ausschließlich deutsches Recht, wie es zwischen inländischen Vertragspartnern zur Anwendung gelangt.

§ 11 Datenschutz
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, verantwortungsvoll mit persönlichen Daten umzugehen. Ihre Daten werden von uns nur gespeichert und für interne Zwecke verarbeitet, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteile sichert Ihnen einen vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu. Eine Weitergabe an Dritte, etwa durch Verkauf, Vermietung, Tausch oder sonstiges Herstellen einer Verfügbarkeit für Dritte, erfolgt nicht.

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und unter strikter Beachtung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Es genügt eine einfache Nachricht an uns unter Angabe von Firma, Name, vollständiger Anschrift und ggf. Kundennummer. Es entstehen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif.

Verwendung von Cookies
Damit Sie in unserem Online-Shop bestellen können, wird beim Aufruf bestimmter Seiten ein so genanntes Session-Cookie gesetzt. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Diese Datei dient ausschließlich dazu, bestimmte Applikationen nutzen zu können, z.B. unser Warenkorbsystem.

Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

§ 12 Urheberrechte (Copyright)
Die Urheberrechte an der Gestaltung und an dem Inhalt dieser Website mit allen ihren Seiten verbleiben stets bei uns, insbesondere alle Fotografien, Texte, Beschreibungen sowie alle Inhalte. Das Kopieren und Herunterladen der Website oder Teilen ( Bilder, Texte etc. ) hiervon ist nicht gestattet. Die Vervielfältigung oder sonstige Nutzung für gewerbliche Zwecke, insbesondere die Weitergabe gegen Entgelt, ist nicht gestattet. Soweit wir durch Links oder Hyperlinks auf andere Websites oder Webpages verweisen, übernehmen wir keine Haftung oder Verantwortung für den Inhalt der Seiten.

Stand 24.04.2016

Zuletzt angesehen